Wohnungsbau

Studentenwohnheim am Spoykanal

Studentenwohnheim

Am Spoykanal

Gefördert mittels eines Sonderkontingents aus dem Topf des experimentellen Wohnungsbaus des Landes Nordrhein Westfalen, entstand dieses Wohnheim für Studierende in direkter Anbindung an den neuen Campus der Hochschule Rhein-Waal.

Der Neubau bildet als ruhiger Solitär das markante städtebauliche Entrée zur kürzlich eröffneten Schule. Die zentrale Lage im Stadtgrundriss Kleves und seine unmittelbare Nähe zum Spoykanal machen den besonderen Reiz aus.

Im Passivhausstandard geplant, beinhaltet das Gebäude 31 Wohnungen, bestehend aus einem Gemisch von klassischen Einraumappartements, Zweiraumwohnungen sowie Einheiten für Wohngemeinschaften. Sämtliche Grundrisse bieten ein Höchstmaß an Flexibilität und können jederzeit durch geringste Eingriffe wechselnden Bedürfnissen angepasst werden. Im EG befindet sich ein Ladenlokal und ein Studentencafé.

Düsseldorf.

Baujahr: 2012

ORT

Köln

BAUJAHR

2012

KATEGORIE

Wohnungsbau

  • ORT : Köln
  • BAUJAHR : 2012
  • KATEGORIE : Wohnungsbau